website builder

Haustechnik mit Herz

Wir machen Ihr Projekt zu Unserem ...

Bäder - Heizungen
Solaranlagen - Regenwassernutzung
Elektroinstallation - Wärmerückgewinnung
und vieles mehr ...

mit den Ansprüchen der Menschen an ihr Zuhause haben sich auch die Anforderungen an die Handwerker verändert, die für Wärme, Wasser und Elektrizität sorgen. Denn jeder von uns stellt unterschiedliche Anforderungen an die eigene Haustechnik. Hinzu kommt eine sich rasant entwickelnde Technik, die eine ständige Weiterbildung der Mitarbeiter fordert. Wir von B+S nehmen diese Herausforderung gerne an.

Neben den Arbeiten in den Bereichen Heizung, Sanitär und Elektro, bieten wir unseren bestehenden Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen (Wartung der Heizung, Perlator-Inspektion, einen 24 Stunden-Reparaturservice und vieles mehr).

Alle Neukunden erhalten bei B+S eine umfangreiche Energieberatung, die von der Kesselerneuerung über Regenwassernutzungs-, Photovoltaik- und Solar-Anlagen bis hin zum gründlichen Elektro-Check reicht.

Planung - Beratung - Ausführung

Wir bieten Ihnen den Rundum-Service von der Planung und Beratung bis zur Ausführung.

Grundvoraussetzung für diesen Service ist ein kostenloser B+S Profi-Check, den wir auf Wunsch bei allen Neukunden vornehmen. Hierbei nehmen wir eine umfassende Bestandsaufnahme vor und überprüfen Ihre vorhandene Wasser Versorgung und Entsorgung sowie Ihre gesamte Heizungsanlage.

Mobirise
Mobirise

Referenzobjekte

Unsere Arbeit spiegelt sich in vielen Objekten wieder. Hier finden Sie einige unserer ausgeführten Projekte. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Leistungsfähigkeit und vertrauen Sie uns Ihr Vorhaben mit ruhigem Gewissen an. Wir freuen uns auf Ihr Vorhaben.

Altenwohnanlage Robert-Nussbaum-Haus Minden, Tagungshotel Rodinger Bad Oeynhausen, Kindergarten Lerbeck, Waschanlage Click-Clean Porta Westfalica, Kita Barkhausen, Hauptschule Bad Oeynhausen, Schulzentrum Süd Bad Oeynhausen, Kurt Tucholsky Gesamtschule Minden, Kindertagesstätte Bückeburg (Haus des Kindes),

Jahn Realschule Lübbecke, Seniorenheim Sonnenhof Obernkirchen, Herzog v. Braunschweig Kaserne Minden, Markthalle Minden (vorher Kino Regina),
KTG Dankersen, Freiherr v. Fincke Realschule Minden, Sporthalle der Gesamtschule Nord Bad Oeynhausen, Altenwohnheim St. Michaelhaus, Sporthalle Hauptschule Oberbecksen,  Finanzamt Bünde, Freiherr v. Fincke Realschule Minden


Ihre Energie einzusparen, ist unser größtes Ziel.

Mobirise

Heizungsanlagen / Heizkörper

Eine wohl temperierte Wohnung ist heute eine Angelegenheit, ohne die das tägliche Leben nicht mehr denkbar ist. Um der Umwelt gerecht zu werden, müssen gesetzliche Bestimmungen und persönliche Anforderungen auf einander abgestimmt und die eigenen Ziele klar definiert werden.

Die Richtung all dieser Bemühungen zielt auf geringeren Verbrauch bzw. optimale Ausnutzung des Brennstoffs hin, was durch Computergestützte Steuerungssysteme mit Außenfühler und Anlagetemperaturfühler erreicht wird und so zu einer geringeren Umweltbelastung führt.

Darüber hinaus schenkt uns die Natur kostenfreie Solarenergie. Diese wird mittels einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe in Verbindung mit herkömmlichen Heizungsanlagen – als so genannte bivalente Anlagen – genutzt.

B+S Haustechnik erstellt jeweils die für Sie und Ihre Bedürfnisse passende Anlage und hilft durch regelmäßige Wartung und Reparatur die Lebensdauer der Heizungsanlage zu erhöhen.


Wärme gehört zu den primären Lebensbedürfnissen des Menschen. Deshalb nehmen Heizungssysteme im Haus einen hohen Stellenwert ein.

Der Heizkörper als notwendiges Übel hat ausgedient. Formschöne Wärmekörper, ob mit glatter Oberfläche, farbiger Ausführung oder runder, eckiger oder spitzer Form, lassen der individuellen Gestaltung der Räumlichkeiten genügend Spielraum.

Für diejenigen, die einen höheren Komfort wünschen, empfiehlt sich eine Fußbodenheizung. Diese hat sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt, wenn es um Niedertemperatur-Heizsysteme geht. Eine große Wärmefläche mit niedriger Oberflächentemperatur trocknet die Luft weniger aus und eine Verstaubung der Luft fällt wesentlich geringer aus. Das bedeutet ein gesundes, angenehmes Raumklima, was sich im allgemeinen Wohlbefinden widerspiegelt.

Ein weiterer Vorteil der Fußbodenheizung ist die Energieeinsparung von ca. 5 bis 10% gegenüber der herkömmlichen Wärmeverteilung über Heizkörper.

(nach oben)

Mobirise

Sanitär

Wasser, das Element zum Wohlfühlen. Entspannung oder Erfrischung, Beruhigung oder Belebung. Die wunderbaren Wirkungen des Wassers wurden neu entdeckt, als das Badezimmer begann, sich zu einem der wichtigsten Räume in der Wohnung zu entwickeln. In der Vergangenheit war das Bad der kleinste, oftmals fensterlose und meistens lieblos gestaltete Raum, den man nicht zum Vergnügen aufsuchte. Heute ist es ein Zentrum des Hauses.

Gesundheit und Genuss. Wellness – der Trend, der das Wohlgefühl in den Mittelpunkt stellt – ist ohne Wasser nicht denkbar. Wasser ist das eigentliche Wellness-Element. Man erinnert sich der Bad-Kultur der Antike und der heilenden Wirkung des Wassers, wie sie schon vor zweieinhalb Jahrtausenden der griechische Arzt Hippokrates nutzte. Gesundheit und Genuss, beides gehört zu den Wohltaten des Wassers.

Die ursprünglichen Funktionen, Sauberkeit und Hygiene, wie sie in der Nasszellen-Zeit im Vordergrund standen, sind dadurch nicht weniger wichtig geworden. Im Gegenteil, ohne sie gibt es keine Lebensqualität und Gesundheit.

Die Technik hilft sparen. Das ist einfacher, als mancher denkt. Denn die modernen Produkte der Sanitärindustrie helfen uns, den Wasserverbrauch zu verringern, ohne Verzicht und Komforteinbuße. Und die sparsame Sanitärtechnik rechnet sich: Die Investitionen in innovative Armaturentechnik sind durch die geringeren Verbrauchskosten schnell amortisiert.

(nach oben)

Mobirise

Lüftungsanlagen (mit Wärmerückgewinnung)

Eine andere Möglichkeit bei der Erwärmung von Wohnraum Energie zu sparen, ist die Erstellung von Niedrigenergiehäusern.

Diese Gebäude sind extrem gut wärmegedämmt und besonders winddicht ausgeführt. Um in diesen Gebäuden den mindesterforderlichen Luftwechsel zu erreichen – das Lüften durch Fensteröffnen ist vom Energieaufwand her nicht mehr vertretbar – werden in solchen Eigenheimen Lüftungs-Systeme installiert.

B+S plant und errichtet Ihre spezielle Wohnungs-lüftungsanlage, die genau die erforderliche Luftmenge austauscht, um angenehmes Raumklima zu erreichen, und es gibt in der Wohnung keine unangenehmen Gerüche mehr.


Die frische Raumluft wird über die aus der Abluft gewonnene Wärme vorgewärmt. Auf diese Weise können bis zu 94 % der Wärme aus der Abluft zurückgewonnen und wieder genutzt werden.

(nach oben)

Mobirise

Solar

Alle bekannten Möglichkeiten, Warmwasser zu bereiten, geschehen mittels Durchlauferhitzer (direkt oder indirekt beheizter Speicher). Dabei werden fast immer fossile Brennstoffe eingesetzt, die langsam knapp und daher teuer werden und zusätzlich die Umwelt belasten.

Solarenergie ist eine erneuerbare kostenlose Energie und sie ist selbst in unseren Breiten so effektiv, daß die heutigen Solaranlagen bei der Trinkwassererwärmung bis zu 60% des jährlichen Energiebedarfs einsparen.

Bei einem Einfamilienhaus mit Solaranlage für Trinkwassererwärmung wird der Umwelt die Belastung durch eine dreiviertel Tonne CO2 erspart.

B+S plant Solaranlagen nach Ihren persönlichen Anforderungen und integriert sie in Ihre neue oder bestehende Heizungsanlage. 

(nach oben)

Mobirise

Regenwassernutzung

Für Wasser als Lebensmittel gibt es keinen Ersatz. Von den 140l Wasser, die der Bundesbürger durchschnittlich am Tag verbraucht, müsste nicht alles Trinkwasserqualität haben. Ca. 50% dieser Wassermenge könnte durch kostenloses Regenwasser ersetzt werden. Eine Regenwassernutzungsanlage versorgt Zapfstellen, an denen kein Trinkwasser benötigt wird, über ein paralleles Wasserwerk. In regenarmen Zeiten sorgt sie für die Versorgung durch das Netzwasser.

In unserer Ausstellung ist eine solche Anlage in Funktion zu sehen. Schauen Sie einmal herein.

(nach oben)

Unsere Partner

Wir kooperieren seit Jahren mit den nachfolgenden Unternehmen.
Diese Beständigkeit bringt Sicherheit und Vertrauen für Ihr Projekt.

Addresse

Hahler Str. 67A
32427 Minden

Kontakt 

E-Mail:
service@benner-haustechnik.de


Tel: 0571 - 87543

Fax: 0571 - 87583

Rechtliches

Impressum & Datenschutzerklärung

Feedback

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.

(zurück zum Start)